Hier ein paar Sprüche:

Motivation ist alles, daher nachfolgend einige Sprüche:

- If you can dream it, you can do it !

- Du weißt nicht was genug ist, bevor Du nicht weißt, was mehr als genug ist.

- Nur wer in der Hölle war, weiß das Paradies zu schätzen.

- Du weißt nie was Du kannst, wenn Du es nicht versuchst.

- Nicht als Zuschauer die Ereignisse konsumieren, sondern Geschichten selber schreiben und Träume real leben.

- Ein Schiff im Hafen ist sicher, aber das ist nicht, wofür es gemacht ist.

- Take ist, or leave it (aus dem Munde von G. Albert)

- Einmal gejoggt, nie mehr gepoppt (grins!!) (aus dem Munde von G.Timmermann)

- Wo Schmerz ist, ist auch Leben

- Schmerz vergeht, der Stolz bleibt

- gar nicht verrückt, ist auch nicht normal

- Die größte Gefahr im Leben ist, daß man zu vorsichtig ist

- Das größte Vergnügen im Leben ist, etwas zu tun, was man nach Ansicht anderer Leute nicht schaffen kann

- wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren

- Man weiß eigentlich nie, wozu man fähig ist, bevor man aufsteht und beschließt, es zu versuchen

- Trauer nicht dem nach was du nicht erreicht hast, sondern dem, was du dir nicht zugetraut hast zu versuchen

- Wer schwimmen lernen will, muß zumindest schon mal ins Wasser gehen

- Du kannst alles, du mußt es nur wollen

- Wenn man erkennt, daß das Training das Ziel ist und nicht der Wettkampf, dann hat man am Start schon gewonnen.

- Life is so simple: swim - bike - run - eat - sleep

- lerne zu leiden, ohne zu klagen

- Triathlon: Der lange Weg, bei sich selbst anzukommen

- Im Triathlon geht es nicht um Leben oder Tod, es um mehr

 

Über neue Sprüche bin ich dankbar

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Du weißt, daß du ein Triathlet bist,wenn................

..... du auf die Frage nach Deinem Alter mit M40 antwortest.

..... du deinen nächsten Geburtstag nicht erwarten kannst, weil du dann in die nächste Altersklasse wechselst.

..... deine Vorstellung von einem tollen Geburtstag darin besteht, dass du mit deinen Freunden die Anzahl deiner Jahre in Kilometer läufst.

..... deine Vorstellung eines amüsanten Dates darin besteht, ein gemeinsames 120 Kilometer Radtraining zu absolvieren.

..... du versuchst Frauen mit Deiner Kilometerzeit zu beeindrucken.

..... dich jemand fragt, wie lang dein heutiges Training sein wird, und du antwortest: drei bis vier Stunden!

..... deine Trainings dadurch begrenzt sind, wieviel Zeit du hast, und nicht wie weit du zu laufen im Stande bist.

..... du frühmorgens aufwachst, aus dem Bett springst, und dich auf dein 6-Uhr-Schwimmtraining freust.

..... dich deine Frau frühmorgens weckt mit den Worten: Steh auf und beweg deinen A.... - und du weisst, sie macht es aus Liebe.

..... du trotz eines Gewitters zwei Stunden laufen gehst, und es richtig genießt, nass und dreckig zu werden, und durch die Bäche zu laufen, die einst Fußwege waren.

..... du deine Laufschuhe nummerierst, um die alten von den neuen zu unterscheiden; dreckig sind sie nämlich alle

..... sich deine Frau/dein Mann keine Sorgen um dich zu machen braucht, wenn es zwei
Stunden her ist, seit du das Haus zum Joggen verlassen hast.

..... du denkst, ein Ironman sei einfacher als ein Marathon, weil du da nicht so schnell loszulaufen brauchst.

..... du ein Fahrzeug mit automatischer Schaltung mietest, um zu einem Ironman zu fahren; denn sowohl du als auch dein Kollege besitzen Autos mit Gangschaltung, aber keiner von euch wird in der Lage sein, damit zurückzufahren.

..... du es als natürlcih empfindest, dein "Geschäft" im Wald hinter einem Baum zu verrichten.

..... du anstatt bei der Herren-Toilette anzustehen die freie Damen-Toilette benützt.

..... dir keiner mehr glaubt wenn du "nie wieder"sagst.

..... dich Leute dafür loben, dass du fähig seist, 10 Kilometer am Stück zu laufen, und du dich dadurch beleidigt fühlst.

..... du an einem 10-Kilometer-Lauf teilnimmst, um deine Grundschnelligkeit zu verbessern.

..... du bei einem 5-Kilometer-Lauf im Ziel aus Gewohnheit den Zwischenzeit-Knopf deiner Stoppuhr drückst.

..... du bei einem 5-Kilometer-Lauf noch eine zweite Runde anhängst, um dein tun wenigstens halbwegs als Training bezeichnen zu können.

..... du Arbeit als Pause zwischen den Trainings betrachtest.

..... dich deine Arbeitskollegen nicht fragen, ob du am Wochenende trainieren gehst, sondern wo und wie weit.

.....du dir ernsthaft überlegst, deine Staatsbürgerschaft aufzugeben, um bei den Olympischen Spielen im Marathon für Tonga, Jemen oder Lesotho starten zu können.

..... du ein Foto für deine Bewerbung brauchst und du nur Wettkampffotos besitzt.

..... du beim Anstellen in der Werkskantine Dehnungsübungen durchführst.

..... sie dich in diese "All you can eat" - Spaghetti-Läden nicht mehr hineinlassen.

..... du beim Mittagessen aus einer Wasserflasche trinkst.

..... du mehr Trinkflaschen besitzt, als Imelda Marcos Schuhe.

..... dein Rad pro Jahr mehr Kilometer drauf bekommen als dein Auto.

..... du deine Hochzeit verschiebst, weil sie nicht in deinen Trainigsplan passt.

..... du die Wahl deines nächsten Ferienortes davon abhängig machst, wo ein schöner Triathlon stattfindet.

..... es dich erregt, wenn du hörst, dass Gatorade eine neue Geschmacksrichtung auf den Markt bringt.

..... du auswendig weisst, welcher Energieriegel wie viele Proteine enthält.

..... du dich an sämtliche Zeiten all deiner Rennen erinnern kannst, den Hochzeitstag aber jedes Jahr vergisst.

.....sich deine Kinder mit Energieriegeln und Trinkflaschen ausrüsten, wenn du einen Familienspaziergang ankündest.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!